Restaurationsfachfrau/-mann EFZ

Überblick über die Ausbildung Restaurationsfachfrau/-mann EFZ

Restaurationsfachfrau/-mann EFZ

Voraussetzungen

Vorbildung

  • abgeschlossene Sekundarschule

Anforderungen

  • Freude am Kontakt mit Gästen
  • gepflegte Erscheinung und gute Umgangsformen
  • Dienstleistungsbereitschaft
  • gutes Gedächtnis
  • rasche Auffassungsgabe
  • Teamgeist
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Organisationstalent
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Hygienebewusstsein
  • guter Geschmacks- und Geruchssinn
  • gute Gesundheit

Ausbildung

Dauer

  • 3 Jahre

Bildung in beruflicher Praxis

In einem Restaurant, Hotel
oder Betrieb der Gemeinschaftsgastronomie

Schulische Bildung:

  • 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule
    oder
  • 2 interkantonale Fachkurse (je 5 Wochen) pro Jahr in einem Schulhotel von Hotelleriesuisse

Berufsbezogene Fächer

  • Betriebswirtschaft 
  • Betriebsorganisation
  • Hygiene
  • Arbeitssicherheit 
  • Gesundheitsschutz
  • Logistik
  • Gästebetreuung
  • Verhalten
  • Verkauf 
  • Speisen- und Getränkeausgabe
  • Fertigung 
  • Lebensmittel- und Getränkekunde
  • Werterhaltung
  • zweite Sprache

Überbetriebliche Kurse

Zu verschiedenen Themen

Berufsmaturität

Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während oder nach der Grundbildung zusätzlich die Berufsmaturitätsschule besucht werden.

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis „Restaurationsfachmann/-frau EFZ“

Weiterbildung

Kurse

Angebote von Berufsverbänden

Verkürzte Zweitlehren

  • Koch/Köchin EFZ
  • Hotelfachmann/-frau EFZ

Fachlehrgang

Frontofficemanagement (Hotelleriesuisse)

Berufsprüfung (BP)

Mit eidg. Fachausweis:

  • Bereichsleiter/in Restauration
  • Gastro-Betriebsleiter/in
  • Bereichsleiter/in
    HotellerieHauswirtschaft
  • Chef/in de Réception

Höhere Fachprüfung (HFP)

  • Dipl. Leiter/in Restauration
  • dipl. Leiter/in Gemeinschaftsgastronomie
  • dipl. Leiter/in Hotellerie-Hauswirtschaft
  • dipl. Gastro-Unternehmer/in usw.

Höhere Fachschule

Dipl. Hôtelier/-ière-Restaurateur/-trice HF

Fachhochschule

  • Bachelor of Science (FH) in International Hospitality Management
  • Bachelor of Science (FH) in Tourismus usw.

Mehr Informationen zum Verband findest du hier.